Bergisch Birdnet - Meldungen aus 2007

25.12.2007, Grünewaldteich bei Overath-Untereschbach: Auch hier 1 Raubwürger, östlich des Teichs rief zudem 1 Grünspecht, Daniel Buschmann

22.12.2007, Wiehltalsperre,  7 Schellenten (4,3),  1 Bekassine, 37 Haubentaucher, 1 Sperber M,  8 Stieglitze,  Reiner Jacobs

22.12.2007, Sinspert - Reichshof, 1 Raubwürger ist wieder in dem bekannten Winterrevier zwischen Sinspert-Wehnrath-Stein, Reiner Jacobs

17.12.2007, Rösrath: 14.59 Uhr 11 Kraniche über Kleinbliersbach kreisend; 16.35 Uhr 160+130 Kraniche über Menzlingen zügig Richtung WSW; außerdem zwischen 13.40 Uhr und 15.47 Uhr rund um Großbliersbach folgende Arten: Rabenkrähe (mind. 100), Haussperling, Ringeltaube, Buchfink, Amsel, Blaumeise, Star, Elster, Rotkehlchen, Mäusebussard, Kleiber, Buntspecht, Kohlmeise, Sumpfmeise, Bachstelze, Zaunkönig, 1 Habicht, Eichelhäher, 2 Grünspechte, Erlenzeisig, Heckenbraunelle; Thomas Stumpf

Es scheint ein gutes Raubwürgerjahr zu sein. Der Raubwürger bei Ruppichteroth-Broscheid war heute immer noch da. Das erste Mal sah ich dort einen vor etwa zwei Jahren und in diesem Jahr am 18.11.2007. Am 7.10.2007 fand ich schon einen Raubwürger in der Wahner Heide (Geisterbusch). Heute (16.12.2007) stellte ich am Herrenteich mit 59 Krickenten ein neues Maximum fest.   Manfred Hinterkeuser

16.12.2007, Bergisch Gladbach-Heidkamp: um 15:20 Uhr zogen noch einmal 133 Kraniche Richtung West. Reiner Schmiegelt

09.12.07 Wuppertal,  sowohl gestern als auch heute konnte ich morgens einen Eisvogel bei der Futtersuche hier im Zoo Wuppertal beobachten .  A. Stadler

09.12.2007,  Wildberg - Ritterwäldchen,  1 Raubwürger an der Kreisgrenze, das Winterrevier war bereits in den vergangenen Jahren besetzt. Reiner Jacobs

09.12.2007, Bergisch Gladbach, Saaler Mühle:13 Kanadagans,5 Graugans, 2 Nilgans,1 Nonnengans,14 Teichhuhn,2 Blässhuhn,1 Zwergtaucher,67 Stockente,1Tafelente,2 Graureiher,16 Kormoran,1 Eisvogel,1 Gebirgsstelze,40Erlenzeisig,1 Grünspecht, Reiner Schmiegelt

09.12.2007, Bergisch Gladbach, Grube Cox: 2,3 Schnatterente,1,2Tafelente,2,1 Stockente,2 Nilgans,3 Kormoran, 1 Graureiher, Reiner Schmiegelt

23.11.07, Schulten-Hedfeld,  nördlich der Kerspetalsperre  1 Raubwürger,  im letzten Jahr war er ca. 2 km weiter östlich bei Mühlen-Schmidthausen.  Reiner Jacobs

18. 11. 2007: Auf dem Herrenteich bei Much zählte ich u. a. 27 Krickenten. An den Straße zwischen Ruppichteroth-Broscheid und Reiferscheid jagte ein Raubwürger. Auf den Teichen von Herrnstein hielten sich u. a. 18 Kanadagänse, ca. 150 Stockenten, 21 Reiherenten, 6 Tafelenten, 4 Krickenten, 1 m Mandarinente und 1 w Pfeifente auf.    Manfred Hinterkeuser

16.11.2007, Wahner Heide, Parkplatz Radarturm und Geisterbusch, erneut ein nach Norden überfliegender Großer Brachvogel, ansonsten folgende Arten: Wiesenpieper, Rotkehlchen, Buntspecht, Stieglitz, Grünfink, Kohlmeise, Rabenkrähe, Blaumeise, Sumpfmeise, Amsel, Ringeltaube, Mäusebussard, Buchfink, Grünspecht, Schwanzmeise, Bachstelze, Kleiber, Gartenbaumläufer, Zaunkönig, Zilpzalp, Dompfaff, Eichelhäher; Thomas Stumpf

14.11.2007, Wahner Heide, Geisterbusch, heute war Kranich-Massen-Zugtag: 12.25 Uhr 150 Ex., 12.31 Uhr 95 Ex., 12.37 350 Ex., 12.41 250 Ex., 12.42 200 Ex., die letzten drei Züge vereinigten sich über dem Flughafen zu einem großen Zug; 13.35 mind. 260 Ex., 13.40 100 Ex., 13.44 260 Ex., 13.48 160 Ex., 13.55 250 Ex., 13.59 mind. 200, 14.06 150 Ex., 14.08 120 Ex., 14.52 ? Ex.; gegen Ende hatte ich sehr schlechte Sicht - es können durchaus noch weitere Züge gekommen sein; außerdem 1 Raubwürger; Thomas Stumpf

10.11.07, Reichshof - Tillkausen,  1 Raubwürger zwischen Tillkausen und Husten bzw Halbhusten.  Reiner Jacobs

07.11.07 SIEGLARER  SEE:    4 Blaesshuehner, 1 Gaensesaeger, 6 Kormorane, 4 Graugaense, 4 Haubentaucher, 4 Graureiher und 1 Turmfalken , Guenter (Stiller)

Hallo zusammen, heute morgen gegen 9:30 konnten wir die ersten Krickenten (mindestens 3) b sowie 2 Fichtenkreuzschnäbel beobachten. Weiterhin übers Wochenende mindestens 20 Bergfinken und einige Rotdrosseln im Zoo Wuppertal    A. Stadler

Engelskirchen-Ehreshoven (untere Staustufe): 90 Kanadagänse, 6 Graugänse, 120 Stockenten. Keine Kormorane mehr (2006 50-70 Exemplare im Winter). Thomas Block

Weitere Kranichzüge:  

19.10.2007, ? Uhr, mehrere große Züge, Nümbrecht,     20.10.2007, 18.00 Uhr, mehrere Züge, Nümbrecht,     Am 4. November 2007 zog eine weitere "Kranichwelle" über Westdeutschland: 04.11.2007, 12.20 Uhr, ca. 1.000 Kraniche über Autobahn Hannover-Ost,    04.11.2007, 14.10 Uhr, 72 u. 23 Ex., Morsbach-Lichtenberg, MTB 5112,      04.11.2007, ca. 15.00 Uhr, 2 Züge, Morsbach-Rom, MTB 5112,      04.11.2007, 19.00 Uhr, ? Ex., Nümbrecht 04.11.2007, 20.15 Uhr, ? Ex., Morsbach, MTB 5112,      05.11.2007, 02.00 Uhr, ? Ex., Morsbach-Lichtenberg, MTB 5112 ,  Christoph Buchen, Morsbach

04.11.2007, Rösrath, 15.30 Uhr ca. 500 Kraniche über Hoffnungsthal nach SW; 15.50 Uhr ca. 150 Kraniche über Großbliersbach nach SSW; 15.55 Uhr ca. 180 Kraniche über Großbliersbach nach SSW; 19.24 Uhr ein Kranichzug über Rösrath; außerdem beim Ziegen-Hüten um Großbliersbach folgende Vogelarten beobachtet: Grünspecht (kein Buntspecht!), Rabenkrähe, Gartenbaumläufer, Wacholderdrossel, Ringeltaube, Rotdrossel, Bergfink, Buchfink, Eichelhäher, Stieglitz, Sumpfmeise, Blaumeise, Erlenzeisig, Kohlmeise, Amsel, Habicht, Feldsperling, Star, Elster, Turmfalke, Kormoran; sehr viele Rabenkrähen, Ringeltauben, Stare und Feldsperlinge auf abgeerntetem Maisfeld; ca. 15.50 Uhr 20 Kormorane; in gemischtem Finkenschwarm sicher 80 Feldsperlinge; Thomas Stumpf

26.10.2007,  am Sieglarer See bei Sonnenuntergang: 1 Silberreiher, 6 Graureiher, 8 Kormorane, 22 Graugänse, 1 Gänsesäger ,  Günter Stiller

24.10.2007, Waldbröl - Hof Langenbach,  1 Silberreiher in einem abgelassenen Teich des im baubefindlichen Gewerbegebietes Waldbröl-Boxberg IV, 5. Bauabschnitt, anschließend etwa 150 m nördlich auf einer Wiesenfläche die kurz vorher mit Gülle gedüngt wurde. 8 Graureiher an zwei Tümpeln neben der Landstraße anschließend auch auf den nördlichen Wiesenflächen. 1 Rotmilan kreist über dem Langenbachertal.     Reiner Jacobs

22.10.2007, Hückeswagen-Winterhagen, 14 Kiebitze auf den Bauflächen des Gewerbegebietes Winterhagen, ca. 20 Stieglitze in den Krautflächen des Gebietes,  Reiner Jacobs

22.10.2007, Rösrath-Lüghausen, 4 Wiesenpieper - deutlicher Rotdrossel-Zug; 23.10.2007, 15.56 Uhr 150-200 Kraniche über Immekeppel nach S.; 24.10., Rösrath-Lüghausen, wieder viele Wiesenpieper zwischen meinen Ziegen auf Grünland - 15-20 Ex. konnte ich im vorderen Teil der Wiese zählen; auch der Feldlerchen-Zug ist schon länger in vollem Gange

Wer hat einen Eindruck zum Verhältnis Grünspecht/Buntspecht? Mein Eindruck ist, daß der G. inzwischen genauso häufig ist wie der B. Thomas Stumpf

5.10 .2007 beobachteten wir eine Rotdrossel sowie am 22.10 mindestens 6 Individuen im Wuppertaler Zoo.     A. Stadler

Weitere Kranichzüge: 19.10.2007, 18.10 Uhr, 2 Züge a 300 Ex., Wissen, MTB 5212  -     20.10.2007, 11.00 Uhr, 40 Ex., Morsbach, MTB 5112  -   20.10.2007, 15.30 Uhr, ? Ex., Morsbach-Überholz, MTB 5112    -    20.10.2007, 16.30 Uhr, ? Ex., Forst-Hagdorn, MTB 5112   -    20.10.2007, 16.34 Uhr, 300 Ex., Morsbach, MTB 5112   -   20.10.2007, 17.00 Uhr, ? Ex., Hamm-Opsen, MTB 5212,     Christoph Buchen

20.10.2007, Bergisch Gladbach, Saaler Mühle: 25 Kanadagänse, 5 Graugänse, 55 Stockenten, 1M4W Löffelenten (persönliche Erstbeobachtung für Stadtgebiet Bergisch Gladbach, 122. Art), 1 Bläßhuhn, 11 Teichhühner, 1 Graureiher, 10 Kormorane, 1 Rotdrossel, 1 Gebirgsstelze, 1 Erlenzeisig. Dann  zogen um 17:20 Uhr noch 90 Kraniche über den Garten (Bergisch Gladbach-Heidkamp) Richtung Südwest. Reiner Schmiegelt

20.10.07 Rund 1730 Kraniche überflogen zwischen 16.30 Uhr - 17.10 Uhr in 7 Zügen (größter Zug 600, kleinster Zug 11 Kraniche) Wipperfürth/Bergesbirken. Zwischen den Zügen 1 Sperber und ein Trupp von 4 Rotmilanen. Johannes Koslowski

Weitere Kranichzüge:  18.10.2007, 16.00 Uhr, 250 Ex., Morsbach, MTB 5112,   -    19.10.2007, 15.40 Uhr, 84 u. 50 Ex., Morsbach, MTB 5112, Umformationen .   -     19.10.2007, 16.00 Uhr, 500 Ex., Morsbach-Steimelhagen, MTB 5112, mehrere Trupps      -       19.10.2007, 17.00 Uhr. 40 Ex., Morsbach-Alzen, MTB 5112, Umformation.      Christoph Buchen

Am 14.10.2007 fand ich an der Teichen von Herrnstein wieder einen Silberreiher und einen Waldwasserläufer. Ferner waren anwesend: 197 Stockenten, 82 Blässhühner, 37 Graureiher, 35 Kormorane, 22 Zwergtaucher, 15 Krickenten, 13 Kanadagänse, 6 Reiherenten, 5 Haubentaucher, 3 Nilgänse, 3 Höckerschwäne, 2 Eisvögel und ein Schwarzspecht.  Eine Tafelente war nur am 5.10. dort.   Manfred Hinterkeuser

Nachdem ich Anfang Oktober einige Tage lang das Kranichschauspiel auf Rügen/Ummanz, bei Groß Mohrdorf, Günz und Zingst aus nächster Nähe beobachten und fotografieren konnte, kann ich jetzt die Vögel hier im Oberbergischen beim Durchzug sehen bzw. die Zugmeldungen aus dem Kreisgebiet entgegen nehmen.

01.10.2007, ? Uhr, ? Ex., Morsbach, MTB 5112        08.10.2007, 17.15 Uhr, großer Zug, Nümbrecht      13.10.2007, 00.30 Uhr, ? Ex., nördlicher Kreis Altenkirchen, MTB 5212      13.10.2007, nachmittags, ? Ex., Reichshof-Eckenhagen, MTB 5012     13.10.2007, 18.00 Uhr, 50 Ex., Morsbach, MTB 5112 13.10.2007, 19.00 Uhr, ? Ex., Morsbach-Lichtenberg, MTB 5112       13.10.2007, 19.15 Uhr, großer Zug, nördlicher Kreis Altenkirchen, MTB 5212 14.10.2007, 15.30 Uhr, großer Zug, Nümbrecht       Christoph Buchen, Morsbach

Am Sonntag, dem 14.10.2007, beobachtete ich auf einem Spaziergang einen Kolkraben, der ins Tal Richtung Vierbuchermühle abstrich. Es war ein junges, noch nicht ganz ausgewachsenes Tier, das im Flug in der typischen Kolkraben-Art "parlierte". In Waldbröl-Schönenbach und auch im nahen Nutscheid-Gebiet sind ja Vorkommen dieses Vogels nachgewiesen.    H. Musiol

14.10.2007, Bergisches Land: Auf einer Fahrradtour durchs Bergische Land konnte ich heute folgende Trupps von Kranichen beobachten: Kürten-Weiden 14 um 13:00; Wipperfeld 30 um 13:30 und 300 um 16:30, Kürten Jörgensmühle 450 um 16:50, Kürten-Eichhof 200 um 17:10, Spitze 3 Züge zu 500, 110, 30 um 17:30 und zuletzt über dem Garten in Bergisch Gladbach ein ungezählter Trupp um 20:25. Das waren also insgesamt über 1.630 Kraniche. Sehr imposant. Zwei Rotmilane über Kürten-Weiden und über Wipperfeld waren noch anwesend. Reiner Schmiegelt

14.10.07 : Zwischen 16.40 Uhr und 17.25 Uhr überflogen rund 2300 Kraniche in 10 Zügen die Ortschaft Bergesbirken/Wipperfürth. (Stärckster Zug 520 schwächster nur 1 Kranich) Desweiteren überflog auch ein Habicht in dieser Zeit die Ortschaft. Johannes Koslowski

08.10.2007 Trauriger Fund auf Landstraße: Bei Erlen/Wipperfürth lag ein toter Waldkauz auf der Straße.  Johannes Koslwski

07.10.2007,  gerade flogen 2 Züge Kraniche über Hückeswagen.   Um 17:40 Uhr 260 Kraniche und um 17:46 Uhr 160 Kraniche   Karl-Heinz Salewski

Seit einigen Tagen hält sich wieder ein Silberreiher an den Teichen von Herrnstein auf. Auch die erste Tafelente ist schon da.

Nachträge:

1. Das Schwarzstorch-Brutpaar im westlichen Nutscheid hatte auch in diesem Jahr wieder zwei Junge.

2.Wanderfalken haben in diesem Jahr - wie im Vorjahr - in einem Industriegebiet in Siegburg gebrütet. Der Besitzer des Phrixturmes hatte dort zu Beginn des letzten Jahres einen Kasten anbringen lassen, der bald angenommen wurde.

3. In diesem Jahr sah ich zum ersten Mal einen Halsbandsittich im Siegtal in Windeck-Wilberhoven bei Dattenfeld.

4. Auch Nilgänse sind im Siegtal angekommen. Gestern (5.10.) fand ich am Siegufer zwischen Windeck-Au und Fürthen-Opsen ein Paar mit zwei wenige Wochen alten Jungen. Das Paar muss spät gebrütet haben.

Viele Grüße aus dem südlichen Bergischen Land!     Manfred Hinterkeuser

02.10.2007, Rösrath, zwischen Menzlingen und Lüghausen 1 Kiebitz und mehrere Wiesenpieper; am 3.10. in Moitzfeld durchziehende Feldlerchen und Wiesenpieper; am 15.9. beobachteten wir beim Mähen unserer Wiesen in Großbliersbach eine Fasanen-Henne mit ein oder zwei flüggen Jungvögeln; Thomas Stumpf

22.09.2007 Bei Wipperfürth/Hermesberg versammelten sich 21 Mäusebussarde auf einer abgemähten Wiese. Johannes Koslowski

14.09.2007 in der Nähe von K'winter-Uthweiler gegen 9.00 Uhr auf einem abgestorbenem Baum 6 Rotmilane bei der Gefiederpflege.  Guenter Stiller

Am Sonntag, dem 16.09.2007 sahen wir auf den Teichen von Herrnstein z. T. neue Höchstzahlen:   105 Stockenten, 98 Blässhühner, 45 Reiherenten, 39 Graureiher, 38 Zwergtaucher, 24 Krickenten, 16 Komorane, 5 ad + 6 juv Haubentaucher, 3 Kanadagänse, 2 ad + 1 juv Höckerschwäne, 3 Teichhühner,        2 Nilgänse und 2 Eisvögel.     Besonderes: über einem abgerutschten Hang wuchs unter der überhängenden  Mutterbodenschicht ein 12 cm hoher Steinpils mit dem Hut nach unten!    Viele Grüße aus dem südlichen Bergischen Land.   Manfred Hinterkeuser

14.09.07  Kleine "herbstliche" Wanderung rund um Wipperfürth/Niederbenningrath    Amsel (1) Bachstelze (7) Buchfink (1) Buntspecht (1) Eichelhäher (2) Grünspecht (1) Habicht (1) Hausrotschwanz (2) Kleiber (1) Mäusebussard (1) Misteldrossel (1) Rabenkrähe (25) Ringeltaube (7) Rotmilan (1) Sperber (1) Star (2) Steinschmätzer (1) Stieglitz (4) Tannenmeise (1) Turmfalke (1 Wintergoldhähnchen (5) Johannes Koslowski

28.08.07 Seit mehreren Tagen beobachte ich wieder den Schwarzstorch - auch dicht an menschlichen Ansiedlungen. Heute zwei Schwarzstörche dicht über Niederfloßbach und dann ein dritter bei Wipperfürth/Abstoß. In den letzten Jahren war er zu dieser Zeit bereits nicht mehr zu beobachten. Johannes Koslowski

24.08.07 Erste ziehende Braunkehlchen (2) in Wipperfürth/Neuehaus. Johannes Koslowski

23.08.07 Endlich mal wieder einen Wespenbussard (über Wipperfürth/Agathaberg) gesehen.   Johannes Koslowski

23.08.07  Beobachtungen aus dem Bröltal (Herrnstein):  Heute (23.08.) sah ich auf und an den Teichen: ca. 100 Blässhühner, 2 Eisvögel, 1 Fischadler, 17 Graureiher, 3 Höckerschwäne, 5 Kormorane und etwa 60 Stockenten. Ein Paar Haubentaucher hatte drei Junge, ein Paar brütete noch.43 adulte Reiherenten waren anwesend. Es muss mindestens drei Bruten gegeben haben, ich sah noch fünf, drei und zwei junge Reiherenten. Ferner fand ich 15 adulte Zwergtaucher, darunter drei Bruten mit 3, 2 und 1 Jungen.     Manfred Hinterkeuser

12.08.07,  Drovener Heide, Nähe Düren,  am Sonntag während eines Besuchs der Drovener Heide bei Düren, konnte ich einen Adler in ca. 100 m Entfernung beobachten der dort einige Zeit seine Kreise zog. Mit einem leichten Teleobjektif konnte ich auch einige Beweisfotos machen, die Herr Reiner Petersen zur Bestimmung geschickt wurden - nach seinen Angaben handelt es sich eindeutig und zweifelsfrei um einen Schlangenadler (wahrscheinlich ein Jungvogel)          . Herr Petersen hat mit der Art Erfahrung aus der Wahner Heide, damit gewinne ich den Eindruck, dass die Beobachtungen in der Wahner Heide nicht nur so zufällig waren, sondern dass diese Art zunehmend unser Gebiet aufsuchen könnte und evtl. auch von der Klimaerwärmung in unseren Breiten profitieren kann. Reiner Jacobs

9.08.2007, Wahner Heide, Geisterbusch, abends 1 überfliegender Großer Brachvogel; Thomas Stumpf

02.08.2007,  Wuppertal-Barmen,  17:40 über der A46 in Höhe Wuppertal-Barmen einen Rotmilan beobachtet.   André Stadler

30.07.2007, Niedersteimel , WTSp., seit einigen Jahren sind in einer Scheune am Ortsrand Schleiereulen als Brutvogel zu finden , 1 BP Neuntöter am Ortsrand,  46 Graugänse auf Wiesenfläche,   Reiner Jacobs

01.07.2007, Rösrath-Großbliersbach: hier wieder eine neue Geschichte aus Großbliersbach, auch auf die Gefahr hin, daß mir keiner glaubt. Ich kann es manchmal selbst nicht glauben. Innerhalb von ca. 1,5 Stunden hatte ich die folgenden Beobachtungen: Ich kam in Großbliersbach an, da flog wieder der Baumfalke über den Ort. Dann ging ich den Feldweg zum Wald hinunter, da kam mir in großer Höhe ein Schwarzstorch entgegen gesegelt - er überflog von Ost nach West Großbliersbach, man könnte ahnen, Richtung Wahner Heide. Über dem Wald flogen 200 bis 300 Ringeltauben, dazwischen ein Habicht, der auf die Tauben Jagd machte (dieses Bild wiederholte sich in der ganzen Zeit etwa dreimal, jeweils ohne Erfolg). Beim meinem Gang durch den Wald beobachtete ich - nichts Besonderes. Als ich wieder heraus kam, kreiste der Rotmilan. Zum Schluß setzte ich mich in den Liegestuhl an unserem Gemüsegarten, von wo ich einen großen Teil des Tales überblicken kann. Da setzte sich in zwanzig Metern Entfernung von mir auf einen Zaunpfahl - ein Kuckuck! Der zweite oder dritte, den ich jemals in Großbliersbach feststellte. Thomas Stumpf

22.06.07  Wuppertal,  nach längerer Zeit mal wieder eine Meldung aus dem Norden. Habe heute mindestens 2 Trauerschnäpper gegen 9:00 Uhr in der Nähe vom Gibbonhaus im Zoo Wuppertal rufen gehört….   André Stadler

17.06.07 Ein Neuntöterpaar in Wipperfürth/Abstoß. Ansonsten mindestens 3 Sumpfrohlängerreviere im Floßbachtal. Johannes Koslowski

11.06.2007, ich glaube, Großbliersbach ist nicht zu schlagen: heute ereignete sich innerhalb von 20 Minuten Folgendes: Ich fuhr mit dem Auto ins Kupfersiefental hinunter, wo Großbliersbach liegt. Über dem Dorf kreiste der Rotmilan, der (wahrscheinlich wieder) im Wald südlich des Ortes brütet. Ich stieg an meinem Hof aus und war umgeben von reichlich Haussperlingen und Rauchschwalben. Da hörte ich einen Gesang, der mich sehr aufhorchen ließ. Ich wollte meinen Ohren nicht trauen und ging wieder ein Stück aus dem Dorf hinaus dem Gesang entgegen: tatsächlich - eine singende Feldlerche!! Ich ging wieder zurück, da warnten die Rauchschwalben. Blick zum Himmel: ein Baumfalke. Ich stieg auf meinen Traktor und begann, Heu zu wenden. Nache einiger Zeit machte ich eine Pause und spazierte durch meinen Wald - und wurde empfangen von den Rufen der Hohltaube und des Grünspechtes. Kann man mehr wollen? Am 7.6. sang am Kupfersiefer Mühlenteich - also auch nicht weit entfernt - ein Teichrohrsänger. Thomas Stumpf

10.06.2007,  Waldbröl - Nutscheid,   Heute fand ich in der Umgebung des NSG Neuenhähnen vier singende Baumpieper und am NSG Hohes Wäldchen drei singende Baumpieper plus einen mit Futter. Dort gibt es sie noch! Ferner hörte ich heute auf der Exkursion im Nutscheid 12 Fitisse und 7 Waldlaubsänger. An Pflanzen sind zu nennen: Glockenheide, Heidenelke, Knabenkraut, Moorlilie und Siebenstern.  Manfred Hinterkeuser

10.06.2007,  Sieglar,  Heute beobachte ich 2 Schwarzmilane die vertraut über der Siegaue östlich des Sieglarersee`s Ihre Kreise zogen, im Gefieder waren die typischen Mauserlücken zu beobachten. Weis jemand ob die dort brüten?   Reiner Jacobs

07.06.2007 Zwei junge Uhus in einem der Lindlarer Steinbrüche. Sie wurden vor einigen Tagen bei einer Feuerwehrübung durch Zufall (beim Abseilen an einer Felswand) entdeckt. Rundherum etliche Rupfplätze - hauptsächlich mit Mäusebussard- und Krähenfedern. Johannes Koslowski

27.5.2007, Rösrath, Kupfersiefental, 1 Eisvogel stark rufend (bekannter Brutplatz); 4.6.2007, Bergisch Gladbach - Bensberg, Saaler Mühle: neben etlichen Stockenten ca. 120 Kanadagänse, 1 Rostgans, 2 Nilgänse, 8 Teichhühner, kein Bleßhuhn, 1 Haubentaucher; 5.6.2007, 1 Habicht bei Großbliersbach; im mittleren Sülztal weiterhin an einigen Stellen Girlitze (im letzten ABO-Bericht wurde das Aussterben der Art befürchtet). Thomas Stumpf

25.5.2007, Wahner Heide, Geisterbusch (Rösrath): 2 Schafstelzen - die etwas unterschiedliche Färbung der beiden Tiere deutet auf ein Pärchen hin; nach Mildenberger kommen die letzten Durchzügler im zweiten Mai-Drittel - wir sind aber schon im dritten!!! Thomas Stumpf

31.05.2007 Wiehltalsperre, westlich der Ortslage Dreschhausen sitzt ein Braunkehlchen auf einem Zaunpfahl und jagd nach Insekten.  Ob das Ende Mai noch Zug ist oder eine Brut - ich werde weiter beobachten.  Reiner Jacobs

29.5.2007, die Schwarzstörche kommen näher!! Heute konnte ich zwei Schwarzstörche niedrig gemeinsam über dem Lennefetal kreisen sehen. Da es sich wahrscheinlich um ein Paar gehandelt haben wird, könnte in der Nähe demnach eine Brut sein... Wald und Wasser gibts genug.  Thomas Stumpf

28.05.2007,  1 Neuntöter Revier bei Waldbröl Neuenhähnen, Rest bisher Fehlanzeige ! Klaus Unger

27.05.2007,  Wehnrath - Gewerbegebiet,   1 BP  Flussregenpfeiffer mit mind. 1 juv. bereits recht ausgewachsen und alleine unterwegs,  Nachtrag : am 23.05.07 kreisten 4 Weißstörche über dem Gewerbegebiet Waldbröl-Boxberg und zogen dann in südöstlicher Richtung (!!!) ab .  Reiner Jacobs

26.05.07 Heute konnte ich einen Schwarzstorch an einem kleinen Bach zwischen Fürden und Drecke (Wipperürth) direkt neben der Straße beobachten. Er zeigte - trotz der Nähe der Häuser und der befahrenen Straße - keinerlei Scheu. Ist schon interessant wie sich diese Vögel hier an die menschliche Umwelt gewöhnt haben. Außerdem sang ein Gelbspötter in Wipperfürth/Abshof. Johannes Koslowski

23.05.2007: Am Herrenteich bei Much sang heute wieder ein Teichrohrsänger. Außerdem waren vier Nilgänse anwesend.Etwas südlicher bei Much-Feld sah ich wie im Vorjahr Rotmilane am Horst. In der Nähe jagte ein Baumfalke. Heute fand ich ferner zwei Neuntöter-Männchen (Reviere?) und drei singende Sumpfrohrsänger, aber keine Feldlerche und keine Bluthänflinge.

Nachtrag: Wahrscheinlich wurden wieder Saatkrähenbruten verhindert! Am 4.04.2007 sah ich in einem Baum in Neunkirchen-Eischeid acht Saatkrähen an sechs Nestern, davon saßen zwei in den Nestern (brütend?). Am 15.04.2007 war der Baum leer - keine Spuren mehr von Saatkrähen. M. Hinterkeuser aus Neunkirchen

22.05.2007,  Wiehltalsperre u.a.,   Neuntöter: 2 Reviere bei Niedersteimel, 1 Revier bei Dreschhausen, 1 Revier bei Wehnrath, 1 Revier bei Eiershagen,        1 Schwarzstorch kreist über dem Finkenrathertal an der WTSP.,  mind. 1 BP Flußregenpfeiffer im Gewerbegebiet Wehnrath, mind. 2 BP im Gewerbegebiet Winterhagen dort ebenfalls mind 4 Bruten des Kiebitz,    Reiner Jacobs

21.05.2007,  Teichrohrsänger singt in dichtem Gebüsch bei Wipperfürth/Drecke. Einzelner Weißstorch landet auf Flutlichtlampe vom Sportplatz Wipperfürth/Thier und verweilt dort rund 10 Minuten.  Johannes Koslowski

20.05.07 Zulauf Bevertalsperre- Beverteich erster Sumpfrohrsänger. Der Rothalstaucher ist weiterhin auf der Bevertalsperre im Bereich des Dammes. Mit dem Spektiv die Graureiherkolonie ausgezählt. Ich komme auf 32 Horste und es hielten sich über 90 Alt- und Jungvögel in der Kolonie auf.  Karl- Heinz Salewski

19.5.2007,  Nümbrecht ca. 16:30 Uhr, konnte ich einen aufsteigenden Schwarzstorch beobachten, der wahrscheinlich im Harscheider Bachtal nach Nahrung gesucht hatte. Er wurde durch eine Krähe angegriffen und ist dann in Richtung Bröltal geflogen. Dazu passt ein Anruf der mich bei der BSO erreichte: eine Frau aus Heddinghausen meldete den Verlust von drei Stockenten-Küken. Zwei wurden durch Katzen gefressen. Das dritte durch einen großen Storch, der ganz schwarz war. Das Küken schwamm auf einem Teich, als der Storch im Wasser landete und sofort mit dem Küken davonflog. Die Frau war sich nicht sicher, was das für ein Vogel war, ihrer Beschreibung nach deutet alles auf den Schwarzstorch.   Olaf Schriever.

Das ist ja schrecklich der Schwarzstorch frisst Kücken - da wird die Abschussforderung ja nicht mehr lange auf sich warten lassen - grins***.

Am 18.05.07 hielt sich ein wunderbar ausgefärbter Rothalstaucher auf der Bevertalsperre auf. In der umgezogenen Graureiherkolonie am Beverteich stehen die Jungvögel bereits im Nest. Es sind über 30 Horste besetzt. Im Gewerbegebiet Winterhagen brüten Kiebitze und Flussregenpfeifer.Am 17.05.07 erster weibl. Neuntöter in Hüc. Altenholte. Karl- Heinz Salewski

17.05.2007, Wahner Heide (Rösrath): im Geisterbusch ein rufender Wendehals! außerdem jede Menge Kuckucke - habe kaum je so viele gesehen, bestimmt 6 oder 7 mal ein oder zwei Vögel. Jetzt auch mein erster Neuntöter - und dann noch ein Männchen mit Futter im Schnabel an einer Stelle, an der ich ständig vorbeikomme. Alles sehr seltsam! Thomas Stumpf

12. 05.2007,Wahner Heide Geisterbusch,  Neuntöter 1M, Steinschmätzer 2M, Pirol 1M So. 13. Mai: Schwarzstorch 1 dz. nach S ,  Dan Duff

15.05.2007, Wahner Heide (Rösrath): ein rufender Pirol auf St. Christoph (für Ortskundige), im Geisterbusch noch immer mindestens 2 Steinschmätzer (laut Mildenberger kommen Durchzügler noch bis ca. 25.5. durch); mir sind immer noch keine Neuntöter im Geisterbusch aufgefallen - ich habe zwar nicht genau danach geschaut, aber viele können es jedenfalls nicht sein. Wahrscheinlich hat sie der wochenlange Ostwind bei der Anreise behindert, und sie haben sich irgendwo weiter westlich von uns niedergelassen. In Rösrath-Großbliersbach und Umgebung jetzt ständig überall Fasanen - sie wurden von einem Bauern aus Hofferhof ausgesetzt. In Großbliersbach sehr viele Rauchschwalben, der Bestand steigt jetzt schon seit einigen Jahren kontinuierlich an. Noch eine Anmerkung zu Johannes Koslowskis "Maskenstelze": Dabei handelt es sich um die Unterart Motacilla flava feldegg. Vor einigen Jahren hatte ich von dieser Unterart ein Individuum im Geisterbusch, Wahner Heide, beobachtet und gemeldet. Es handelt sich um eine Seltenheit, die dem Seltenheitenausschuß mit entsprechender Dokumentation zu melden ist (habe ich damals auch nicht gemacht). Vielleicht waren es aber auch nur zwei Männchen der ebenfalls ziemlich dunkelköpfigen Unterart thunbergi, die bei uns in geringer Zahl, aber regelmäßig durchzieht? Thomas Stumpf

15.05. Königswinter-Uthweiler am Pleisbach ,  3 Eisvögel und 1 besetzte Eisvogelbrutröhre entdeckt. Günter Stiller

Hallo! Heute war ja die "Stunde der Gartenvögel" von der NABU. Meine Ergebnisse aus Wipperfürh/Bergesbirken waren: 1 Mäusebussard, 2 Bachstelzen, 2 Hausrotschwänze, 1 Zilpzalp, 1 Amsel, 2 Stare, 1 Mönchsgrasmücke, 2 Rabenkrähen, 2 Blaumeisen, 5 Kohlmeisen, 1 Grünfink, 1 Grauschnäpper, 2 Ringeltauben, 1 Gebirgsstelze, 2 Trauerschnäpper, 2 Buchfinken, 1 Goldammer.

Hier noch ein Nachtrag zu meiner Meldung vom 3.5. Die Beobachtung war in Wipperfürth/Baumhof. Bei den beiden Schafstelzen mit den schwarzen Köpfen handelte es sich wohl um die sogenannte Maskenschafstelze.     Johannes Koslowski

05.05.2007, Wahner Heide (Süd): Wegen des ausgebliebenen Winters ist fast alles zu früh, nur die Neuntöter kommen zu spät. Nun sind erste Männchen in der Wahner Heide eingetroffen. Weitere (singende und rufende) Arten: Dorngrasmücke, Feldschwirl, Heidelerche, Kuckuck, Nachtigall, Schwarzkehlchen Trauerschnäpper, Wendehals, sehr viele Baumpieper u. a.   Dirk Ferber

24.4. 2007,  erste Mauersegler in Waldbröl,  frühester Termin seit Jahren,30.4./1Steinschmätzer(w)   Morsbach-Wendershagen , Klaus Unger

03.05.2007,  konnte ich in Wipperfürth,   18 (!) Schafstelzen beobachten von denen zwei Vögel eine schwarze Kopfhaube hatten (was laut Literatur auf eine Unterart Osteuropas hinweisen könnte).  Johannes Koslowski

03.04.2007,  Wehnrath, Gemeinde Reichshof ,   heute habe ich die ersten drei Neuntöter (1M, 2W) an der Straße nach Stein gesehen, im Gewerbegebiet Wehnrath waren 2 Flussregenpfeiffer zu sehen und in der Baustelle des neuen Gebietes 4 Steinschmätzer 2M,2W), auf den Weiden westl. Dreschhausen waren auch mind.. 5 Steinschmätzer zu sehen, am Vorbecken Hohl der WTSp. brüten min. 3 Paare  Flussregenpfeiffer,   Reiner Jacobs

29.04.2007, Wahner Heide (Rösrath), habe heute die "Heidekoppel" kartiert, ca. 30 ha; vorläufiges Ergebnis (Reviere): 10-12 Schwarzkehlchen, 5 Dorngrasmücken, 5 Baumpieper, 1 Wiesenpieper, 4 Goldammern, 1 Bluthänfling, 3 Heidelerchen; besonders bei Schwarzkehlchen und Goldammer gehe ich davon aus, daß die Kartierung noch nicht ganz vollständig ist, beim SK fehlen Nachweise in Flächen, die sonst immer besetzt waren; beim Wiesenpieper komme ich immer wieder nur auf ein Revier, die Neuntöter sind noch nicht da. Bluthänfling sehr mager, auch Dorngrasmücken und Goldammern waren letztes Jahr mehr da; Thomas Stumpf

25.4.2007, Rösrath, heute erste Mauersegler über Rösrath, gestern die ersten Gartengrasmücken in der Wahner Heide; im Kupfersiefental eine rufende Hohltaube im selben Revier wie letztes Jahr; der Rotmilan-Brutplatz ist dieses Jahr wohl nicht besetzt, vermutlich wegen der Holzarbeiten infolge der Sturmschäden; an verschiedensten Stellen Teichhühner, so mind. 2 Reviere in der Grube Weiß, 1 am Reusch-Weiher in Hoffnungsthal, mind. 1 im Pi-Becken II (Wahner Heide); hier am 23. 4. sehr wahrscheinlich eine Zwergschnepfe (werde ich aber nicht melden, da ich nur zu wenige Details erkennen konnte), außerdem ein Bruchwasserläufer; Thomas Stumpf

24.04.2007, Bergisch Gladbach, Schloßpark Lerbach: Konnte heute eine rufende Hohltaube im Park beobachten. Sie flog dann in den Buchenwald ab. Reiner Schmiegelt

21.04.2007, Wiehltalsperre-Hohlerbecken,   2 Grünschenkel,  5 Flussregenpfeifer, mind. 52 BP bei den Kormoranen, 4 Graugänse, 3 Graureiher, 4 Reiherenten, 4 Stockenten.  Reiner Jacobs

20.04.2007 Trauerschnäpperpaar begutachtet Nistkasten im Garten (Wipperf.Bergesbirken). auch an zwei weiteren Stellen in Thier Trauerschnäpper zu hören. An sieben Stellen in Thier und Umgebung sind Klappergraßmücken eifrig am singen. Mittlerweile sind auch die Mehlschwalben eingetroffen und der Schwarzstorch ist täglich über Peffekoven zu beobachten. Johannes Koslowski

16.04.07,  Wiehltalsperre - HohlerBecken,  1 Silberreiher mind. seit letzten Mittwoch da., 1 BP des Schwarzspechtes in Altbuchenbestand, 1 Grauganspaar mit 9 Pulli, 4 Graureiher, 6 Flussregenpfeifer.  Reiner Jacobs

12.04.2007, Wahner Heide (Geisterbusch): u. a. Heidelerche, Schwarzkehlchen, Wiesenpieper, Grünspecht, Kleinspecht und der erste Kuckuck. Dirk Ferber

Heute 11.04.07 durchflog ein einzelner Schwarzstorch die Ortschaft Thier und zwar so niedrig, daß man den Eindruck hatte, er sei zwischen den Häusern gestartet. Obwohl viele Menschen auf der Straße waren und der Storch ja doch eine imposante Erscheinung ist, beachtete ihn niemand - tja, es bleibt eben doch ein "versteckter" Vogel. Johannes Koslowski

07.04.2007, Bergisch Gladbach-Frankenforst: Ein Mittelspecht konnte an potentieller Nisthöhle beobachtet werden, wie er Holzspäne aus der Höhle warf. Reiner Schmiegelt

06.04.2007, Overath-Untereschbach, Grunewaldsee: Einflug von 1000 Staren am Schlafplatz, an zwei Stellen waren Wasserrallen zu hören. Reiner Schmiegelt

06.04.2007, Bergisch Gladbach zwischen Grube Cox, Lerbacher Wald, Hardt, Schloßpark Lerbach konnte ich insgesamt 44 Vogelarten hören oder sehen. U.a:Wacholderdrossel 1, ersten Mönchsgrasmücken, erster Waldlaubsänger, Fichtenkreuzschnabel insgesamt 6, einer singend, Kernbeißer 8, Misteldrossel       6 singende, Goldammer 3 (2 singend), Rauchschwalbe 2, Teichhuhn mit 2 Küken im Schloßpark, Gestern im Lerbacher Wald zwischen 8:15 und 9:00 zwei Waldkäuze gehört. Bereits am 10.03.2007 konnte ich an der Diepeschrather Mühle in Bergisch Gladbach ein Paar Nilgänse mit 7 Küken beobachten. Reiner Schmiegelt

06.04.2007, 16.36 Uhr, Morsbach-Hemmerholz (Oberbergischer Kreis), 65 Kraniche, sehr hoch, Umformation, laut rufend, Weiterzug in Richtung NO in Keilformation, Belegfotos , Christoph Buchen

04.04.2007 Erste Rauchschwalbe über Peffekoven. Heute 2 Stunden lang bei super Wetter das Schwarzstorchpaar beobachten können. Sie fliegen oft so dicht nebeneinander, das sie sich fast berühren - was schon einen zärtlichen Anflug hat (-: Johannes Koslowski

02.04.2007,  die ersten 2 Rauchschwalben kreisen über dem Hohler Becken der Wiehltalsperre,   Reiner Jacobs

Tja, der liebe Schwarzstorch! Fast täglich sehe ich ihn nun über Peffekoven kreisen und immer wieder taucht er in die großflächigen Wälder ab. Da bahnt sich wohl wieder eine Brutsaison an. Außerdem nach langen Jahren wieder einmal über längere Tage hinweg vier Türkentauben in Wipperfürth/Thier zu beobachten. Johannes Koslowski

01.04.2007 in der Nähe von Straßfurt in Richtung Peffekoven ein überfliegender Schwarzstorch.   André Stadler

01.04.2007 Wahner Heide / Becken II: 6 Schwarzkehlchen , Eisvogel vor Brutröhre, 2 Habichte am Luder; Wahner Heide / Geisterbusch: 1 Raubwürger, mind. 12 Schwarzkehlchen; Wahner Heide / Altenrather Tongrube: 4 Heidelerchen. Thomas Block

25.03.2007, nordöstlicher Königsforst, Stadt Bergisch Gladbach, GL: In einem Eichenwald in der Nähe des Schwiegelshohner Weihers konnte ich vier Hohltauben - offenbar zwei Paare - beobachten, die Revierhalten (Balzflüge, Gesang) zeigten. Dies ist meine erste Beobachtung von Hohltauben im Königsforst überhaupt. Offenbar profitiert die Hohltaube im Königsforst wie auch in anderen Regionen des Bergischen Landes vom steigenden Durchschnittsalter des Laubwaldbestandes. In einem nahegelegenen Kiefern-Buchenmischwald hielten sich außerdem ca. 100-150 Rotdrosseln auf. Daniel Buschmann

Am 26.03.2007 habe ich noch ca. 30 Kraniche in Richtung NO fliegen sehen. Uhrzeit: 9:15 , nördlichen Teil des Bergischen Landes ,   außerdem sind am 28.3 die ersten 2 Sommergoldhähnchen im Zoo Wuppertal in einem Lebensbaum eingetroffen.   André Stadler

28.3.07 Waldbröl-Niederhof über dem Teich Klus kreiste ein Fischadler,stand mehrfach in der Luft und ging mehrmals in den Sturzflug über ,tauchte aber keinmal ins Wasser ein. Nach ca. 10 min .flog er weiter.Klaus Unger

26.03.2007, 16.30 Uhr, Waldbröl-Hermesdorf (Oberbergischer Kreis), 80 Ex., Richtung Nordosten .  Das werden wohl die letzten Kraniche gewesen sein, oder?   Christoph Buchen

Ankunft der Schwarzstörche! Am 26.03.07 konnte ich zwei Schwarzstörche dicht über Wipperfürth/Wüstenhof beobachten. Aus verläßlicher Quelle habe ich erfahren das ein Schwarzstorch bereits am 22.03.07 in Wipperfüth/Peffekoven angekommen ist.  Johannes Koslowski

25.03.2007,  Waldbröl,  heute kreisten 4 Rotmilane über Waldbröl .   Klaus Unger

20.03.2007, Wahner Heide, Geisterbusch, immer noch ein, vielleicht sogar zwei Raubwürger im Geisterbusch - das Hoffen hört ja nie auf... Thomas Stumpf

Am 15.03.07 Kolkrabenrufe in Wipperfürth/Bergesbirken. Johannes Koslowski

15.03.2007, 18.55 Uhr, Nümbrecht-Marienberghausen (Oberbergischer Kreis), 500 Ex., Richtung NO ;    Christoph Buchen

13.03.2007, Wahner Heide, Rösrath, erster Zilpzalp; seitdem alles voll Zilpzalpe; am 16.03. habe ich bewußt den ersten Hausrotschwanz in Rösrath gehört; Thomas Stumpf

04.03.07 Bevertalsperre u.a. 140 Blässhühner ( am 18.02.07 noch 430)  11,9 Pfeifente ( am 18.02.07 20,21), 10,8 Spießenten. In 2 Std. 21 Singdrossel ;       2 einzelne Kraniche, nachmittags 34 und 350 Kraniche. Dierl 40 Rotdrosseln;    14.03.07 erster Hausrotschwanz Wipperfürth Bahnhof;   15.03.07? Gewerbegebiet Winterhagen 3 Kiebitze, 7 Hänflinge .   Karl-Heinz Salewski

12.03.07, Gewerbegebiet Winterhagen,   4 Elstern,  5 Hänflinge,  2 Turmfalken,  1 Bussard auf einer Ansitzstange, 8 Kiebitze baden in einer Wasserpfütze auf den Bauflächen. 4 Bachstelzen;    Reiner Jacobs

13.03.2007,  Wiehltalsperre - Obersteimel,  16.45 Uhr,  170 Kraniche Richtung NO,    Reiner Jacobs

13.03.2007, 16.30 Uhr, Morsbach (Oberbergischer Kreis), 80 Ex., Umformation und Weiterflug Richtung NO;   13.03.2007, 17.15 Uhr, Morsbach, 310 Ex., Richtung NO ;    Christoph Buchen

10.03.2007, 15.45 Uhr, Morsbach-Zinshardt (Oberbergischer Kreis), ? Ex., Richtung NO   Christoph Buchen

11.03.2007, ? Uhr, Lindlar (Oberbergischer Kreis) mind. 110 Ex. Richtung NO        Christoph Buchen

Letzte Februarwoche 2007, 1 Weißstorch rastet in Wissen-Schönstein (Kreis Altenkirchen) auf einer Kirchturmspitze   Christoph Buchen

11.03.2007, 16.40 Uhr, von Morsbach-Stentenbach (Oberbergischer Kreis) in Richtung Friesenhagen-Höferhof (Kreis Altenkirchen), Kranichbeobachtungen 50 + 150 Ex., zwei Züge hintereinander, ungeordnet, in Richtung NO, blauer Himmel    Christoph Buchen

10.03.2007, Wahner Heide, Nord: Amsel, Bachstelze, Blaumeise (s), Buchfink (s), Buntspecht (trommelnd), Eisvogel, Erlenzeisig, Feldlerche (s, Flughafen), Gartenbaumläufer (s), Gimpel, Grünspecht (r), Habicht, Haubenmeise (s), Heckenbraunelle (s), Heidelerche (sechs Männchen, s), Kleiber (s), Kleinspecht (r), Kohlmeise (s), Mäusebussard (r), Misteldrossel (s), Mittelspecht (r), Rotkehlchen (s), Schwarzkehlchen (zwei Männchen, s), Singdrossel (s), Stockente, Tannenmeise (s), Turmfalke (rüttelnd, Flughafen), Weidenmeise (s), Wiesenpieper (s, Flughafen), Zaunkönig (s) und Zilpzalp (s) ( s = singend, r = rufend).     Dirk Ferber

07.03.07, Trerichsweiher, Siegburg: 10 Kormorane, 7 Graureiher, 12 Blässhühner, 8 Graugänse ( 1 Gelege), 2 Kanadagänse, 2 Nilgänse, 2 Tafelenten, div. Stockenten. Günter Stiller

06.03.2007, Kranichzüge:  14.30 Uhr, Nümbrecht (Oberbergischer Kreis), ? Ex., Richtung NO;  07.03.2007, 16.30 Uhr, Morsbach-Alzen, (Oberberg. Kreis), 3 Züge, ? Ex., Richtung NO;   07.03.2007, 16.30 Uhr, Morsbach-Böcklingen, 200-250 Ex. Richtung NO;  07.03.2007, 17.35 Uhr, Morsbach-Lützelseifen, 170 Ex. Richtung NO;   Christoph Buchen

05.03.2007, 13.45 Uhr, Morsbach-Lichtenberg (Oberbergischer Kreis), ? Ex., Richtung NO,  05.03.2007, 16.30 Uhr, Morsbach-Lichtenberg, 100-120 Ex., Richtung NO,   05.03.2007, 16.40 Uhr, Morsbach-Lichtenberg, 50-60 Ex., Richtung NO,   05.03.2007, 17.30 Uhr, Wissen (Kreis Altenkirchen), ? Ex., Richtung NO,  Christoph Buchen

24.02.2007, 16.00 Uhr, Nümbrecht (Oberbergischer Kreis), 2 Züge, ? Ex., Richtung NO   25.02.2007, 13.30 Uhr, Nümbrecht, 1 Zug, ? Ex., Richtung NO  04.03.2007, 14.30 Uhr, Nümbrecht, 3 Züge, ? Ex., Richtung NO   04.03.2007, 15.00 Uhr, Reichshof-Mittelagger (Oberberg. Kreis), 1 Zug, ? Ex., Richtung NO,   04.03.2007, 15.50 Uhr, Morsbach-Lichtenberg (Oberberg.Kreis), 200 Ex., Richtung NO,    05.03.2007, 11.50 Uhr, Morsbach, 1 Zug, ? Ex., Richtung NO,   05.03.2007, 13.20 Uhr, Nümbrecht, 1 Zug, ? Ex.     05.03.2007, 13.35 Uhr, Morsbach, 90 Ex., Richtung NO,     Christoph Buchen

04.03.2007, Dhünntalsperre im Bereich der Vorsperre kleine Dhünn: Ich konnte heute bei einem 4-stündigem Gang insgesamt 41 Vogelarten sehen oder hören. U.a. Kanadagans, Graugans, Nilgans, Bläßhuhn, Zwergtaucher, Haubentaucher, Reiherente, Stockente, Kormoran, Graureiher, Rotmilan, Sperber, Mäusebussard, Goldammer, 2 Kolkraben, Kernbeißer, Rotdrossel, Misteldrossel, Erleneisig. Reiner Schmiegelt

01.03.07 Königswinter: 1 Wanderfalke am Drachenfels. Günter Stiller

01.03.07 Bruchertalsperre,  heute sah ich erste Bachstelze  auf dem Bootssteeg, 2 Haubentaucher, 4 Reiherenten, 2 Graureiher, 14 Stockenten, 8 Blässhühner, 3 Schwanzmeisen, 2 Gimpel, 2 Grünlinge,   Reiner Jacobs

28.02.07 Sinspert-Wehnrath,  Raubwürger hält sich immer noch mitten in der Baustelle des Gewerbebietes Wehnrath auf, er sitz teilweise unmittelbar neben den arbeitenden Baggern  in Bäumen und wartet auf ausgegrabene Mäuse.  Reiner Jacobs

27.02.07 Nonnenberg (Kw-Oberpleis) u.a. 1 Eisvogel, 1 Graureiher, 4 Bussarde, 2 Rotmilane. Günter Stiller

25.02.2007, Grünewaldteich bei Overath-Untereschbach: Reiherenten 3M,1W, Stockenten 1,1, Bläßhühner 6, Kanadagänse 2, Zwergtaucher 18, Raubwürger 1, Tafelente 0,1, viele singende Singdrosseln, ein singendes Sommergoldhähnchen. Reiner Schmiegelt

25.02.2007, Aggerstaustufe II am Schloß Ehreshoven bei Engelskirchen-Loope: Gänsesäger 2M,6W, Stockenten 47, Kanadagänse 8, Graugänse 4, Kormoran 6, Bläßhühner 7, Teichhühner 3, Graureiher 8, Weißwangengans 1, Wiesenpieper 2, ein schneeweißes Hermelin mit schwarzer Schwanzspitze direkt am Schloß. Reiner Schmiegelt

25.02.2007, Agger direkt bei Engelskirchen-Loope: Reiherenten 21M,23W,  Gänsesäger 2,1, Tafelenten 2,2, Bläßhühner 25, Stockenten 50, Teichhühner 10, Zwergtaucher 2, Kormoran 7. Reiner Schmiegelt

22.02.2007, Wahner Heide (Süd): Bläßhuhn (heftige Revierkämpfe),  Grünspecht (verbreitet rufend), Heidelerche (mehrere singend),  Schwarzspecht (rufend) Zwergtaucher (zwei Paare, rufend). Dirk Ferber

22.02.2007, 17.20 Uhr, Morsbach-Wallerhausen (Oberberg.Kreis), 250 Ex., Richtung NO;   24.02.2007, 14.45 Uhr, Morsbach-Lichtenberg (Oberberg. Kreis), 150 Ex., Richtung NO;   24.02.2007, 15.45 Uhr, Morsbach, 97 Ex., Richtung NO*;   24.02.2007, 15.45 Uhr, Morsbach, 200 Ex., Richtung NO;   24.02.2007, 16.08 Uhr, Morsbach, 89 Ex., Richtung NO*;   24.02.2007, 16.23 Uhr, Morsbach, 77 Ex, Richtung NO*;   24.02.2007, 16.30 Uhr, Morsbach, 35 Ex., Richtung NO;    *Belegfotos       Christoph Buchen

23.02.2007 Uthweiler (Kw-Oberpleis) Pleisbachnähe ;  2 Graugänse, 5 Graureiher, 1 Kormoran, 1 Schwarzspecht, 1 Grünspecht, 2 Bundspechte und 2 Eisvögel (Günter  Stiller)

21.02.2007, 15.00 Uhr, Morsbach-Zinshardt (Oberberg.Kreis), ? Ex., Flugrichtung NO,  22.02.2007, 15.45 Uhr, Morsbach-Lichtenberg (Oberberg.Kreis), ? Ex., Flugrichtung NO,  23.02.2007, 00.45 Uhr, Gebhardshain (Kreis Altenkirchen), ? Ex.;   23.02.2007, 14.45 Uhr, Rösrath (Rheinisch-Bergischer Kreis), 60 Ex., Flugrichtung NO;   23.02.2007, 15.15 Uhr, Morsbach (Oberbergischer Kreis), 50 Ex., Flugrichtung NO;   23.02.2007, 18.15 Uhr, Morsbach (Oberbergischer Kreis), 100 Ex., Flugrichtung NO;    Christoph Buchen, Morsbach

22.02.2007, 15.20 Uhr, Morsbach (Oberbergischer Kreis), 30 Ex., Flugrichtung NO;   22.02.2007, 15.30 Uhr, Morsbach-Lichtenberg (Oberberg.Kreis), 70 Ex., Flugrichtung NO;   22.02.2007, 15.45 Uhr, Morsbach (Oberbergischer Kreis), 120 Ex., Flugrichtung NO;   22.02.2007, 15.55 Uhr, Morsbach (Oberbergischer Kreis), 35 Ex., Flugrichtung NO;   22.02.2007, 17.15 Uhr, Morsbach (Oberbergischer Kreis), 240 Ex., Flugrichtung NO;  Christoph Buchen

21.02.2007, Wahner Heide, Rösrath, im Geisterbusch sind die Schwarzkehlchen und Heidelerchen eingetroffen - hoffentlich gibt es nicht wieder so ein Fiasko wie letztes Jahr, als besonders die Heidelerchen Opfer des Spätfrostes wurden... Thomas Stumpf

21.02.2007, 14.30 Uhr, Gummersbach (Oberbergischer Kreis), ? Ex.    Christoph Buchen

20.02.2007, 13.00 Uhr, Morsbach (Oberbergischer Kreis), 45-50 Ex., Richtung NO,  20.02.2007, 18.30 Uhr, Wissen-Forst (Kreis Altenkirchen), ? Ex., Richtung NO;  20.02.2007, 18.45 Uhr Morsbach-Zinshardt (Oberberg. Kreis), ? Ex.;  21.02.2007, 14.55 Uhr, Wissen (Kreis Altenkirchen), 100 Ex.;   Richtung NO;  21.02.2007, 15.00 Uhr, Morsbach (Oberberg. Kreis), 100 Ex., Richtung NO (könnte der Trupp von Wissen sein);   21.02.2007, 15.10 Uhr, Morsbach (Oberberg. Kreis), 100 Ex., Richtung NO ;     Christoph Buchen

20.02.2007, 16.58 Uhr, Morsbach (MTB 5112, Oberbergischer Kreis), 47 Ex., Flugrichtung Nordosten, "1-Formation", Belegfotos vorhanden  Christoph Buchen

20.02.2007, 18.20 Uhr, Rösrath (bei Köln, Rheinisch-Bergischer Kreis) über 500 Ex., Flugrichtung Nordosten    Christoph Buchen

20.02.2007, Wahner Heide (Aggeraue): Blaumeise (s), Buchfink (s), Buntspecht (trommelnd), Eichelhäher (rufend), Erlenzeisig, Gartenbaumläufer (s), Gimpel, Goldammer (s), Graureiher, Grünspecht (rufend), Heckenbraunelle (s), Hohltaube,, Kanadagans, Kleiber (s), Kohlmeise (s), Kormoran, Misteldrossel (s), Rabenkrähe, Ringeltaube (s), Rotkehlchen (s), Schwanzmeise, Singdrossel (s), Star (s), Stockente, Tannenmeise (s), Teichhuhn, Weidenmeise, Wintergoldhähnchen (s) und Zaunkönig (s). Dazu Feldlerche (s, Herfeld). (s = singend) Dirk Ferber

17.02.2007, Bergisch Gladbach-Heidkamp und Lückerath: Erstes singende Sommergoldhähnchen und erste singende Singdrossel. Außerdem kleinere Trupps von Rotdrosseln. Im Lerbacher Wald an drei Stellen Fichtenkreuzschnäbel und vereinzelt Erlenzeisige. Reiner Schmiegelt

16.02.2007, Wahner Heide (Nord): Amsel, Blaumeise (s), Buchfink (s), Buntspecht (trommelnd), Eichelhäher (rufend), Erlenzeisig, Gartenbaumläufer (s), Gimpel, Haubenmeise (s), Heckenbraunelle (s), Heidelerche, Kleiber (s), Kohlmeise (s), Misteldrossel (s), Ringeltaube (s), Tannenmeise (s) und Zaunkönig (s). (s = singend) Dirk Ferber

14.02.2007, Flughafen Köln-Bonn: Feldlerche (singend). Dirk Ferber

19.02.2006, Rösrath, Wahner Heide, die erste Singdrossel singt; außerdem ruft hier an meinem Ziegenstall ständig der Kleinspecht - der Grauspecht hat sich leider nicht mehr gemeldet. Thomas Stumpf

Wieder etwas aus dem südlichen ABO-Gebiet:  Gestern am 18.02.2007 sah ich auf der Herrenteich u. a. 1 Graugans, 19 Krickenten, 2 Gänsesäger und kurzzeitig 10 Nilgänse. Auf den Teichen von Herrnstein fand ich u.a.: 3 Höckerschwäne, 2 Kanadagänse, 2  Nilgänse, 116 Stockenten, 36 Reiherenten, 2 Tafelenten, 2 Schnatterenten, 2  Krickenten, 3 Zwergtaucher und 71 Blässhühner, aber keine Gänsesäger. Bei Ruppichteroth-Beiert hielt sich ein Raubwürger auf.   Manfred Hinterkeuser

Hier einige Beobachtungen der letzten 14 Tagen.   3 Wiesenpieper, 3 Lachmöwen, die ersten seit 12/05, mehrere singenden Misteldrossel, Erstgesang 10.12.06 , 2 x Schwarzspecht, 2 x Grünspecht, 04.02.07 2 Feldlerchen, 07.02.07 Waldwasserläufer Hämmern Obergraben 10.02.07  Erstgesang Buchfink. Vom Büro 4x Eisvogel, Wasseramsel, Gebirgsstelze 18.02.07 Erstgesang Singdrossel, Beverteich 35 Graureiher in einem Fichtenwald, 19.02.2007 17 Kraniche 11.45 Uhr, Rotmilan Karl-Heinz Salewski

18.02.07 Ein kleinerer Kranichtrupp um 18.30 Uhr über Wipperfürth/Thier Richtung Norden. 2 Nilgänse in Wipperfürth/Niedergaul an den Teichen. Johannes Koslowski

18.02.2007, 22.10 Uhr, Morsbach (MTB 5112, Oberbergischer Kreis), ? Ex., sehr niedrig in Richtung Nordosten, laute Rufe. Vermutlich sind in der Stunde davor noch mindestens zwei weitere Trupps über Morsbach gezogen, weil Passanten die Rufe gehört haben. Christoph Buchen

16.02.07, Wiehltalsperre, Vorbecken Nespen, 12 Zwergtaucher, 8 Reiherenten (4,4), 2 Nielgänse, 3 Graugänse, 9 Kormorane , 4 Stockenten (2,2), 1 Habicht M,   Reiner Jacobs 

15.02.2007, 17.15 Uhr, über Engelskirchen (Oberbergischer Kreis) in Richtung NO, 2 Trupps parallel mit 35 bzw. 45 Kranichen.

04.02.2007, 11.00 Uhr, Morsbach-Berghausen MTB 5112, kl. Trupp, Richtung Südwesten;   15.02.2007, 07.10 Uhr, Gebhardshain/Wissen MTB 5212, 200 Ex., Richtung Nordosten;   15.02.2007, 16.40 Uhr, Waldbröl/Nümbrecht, MTB 5111, 30-40 Ex., Richtung Nordosten ;   15.02.2007, 17.50 Uhr, Morsbach-Niederasbach, MTB 5012, nur gehört    Christoph Buchen, Morsbach

Hier einige Beobachtungen der letzten 14 Tagen.  3 Wiesenpieper, 3 Lachmöwen, die ersten seit 12/05, mehrere singenden Misteldrossel, Erstgesang 10.12.06 , 2 x Schwarzspecht, 2 x Grünspecht,  04.02.07  2 Feldlerchen,  07.02.07 Waldwasserläufer Hämmern Obergraben 10.02.07  Erstgesang Buchfink. Vorm Büro 4x Eisvogel, Wasseramsel, Gebirgsstelze    Karl-Heinz Salewski

Heute (14.02.07) flog ein Trupp von mehr als 25 Kernbeißern lautstark rufend durch die Ortschaft Wipperführt/Thier. Johannes Koslowski

09.02.2007 Siegaltarm bei Schladern:  Habe heute einen Silberreiher aus dem Auto beobachten können. Beim Versuch ihn zu fotografieren, ich verließ das Auto, flog er sofort davon. Günter Stiller

04.02.2007, Overath-Untereschbach, Grünewaldsee: 1 Raubwürger, 5 Zwergtaucher, 1 Schwarzspecht, 2 Kolkraben, Reiner Schmiegelt

04.02.2007, Bergisch Gladbach-Paffrath, Paffrather Mühle: 24 Stockenten, 11 Teichhühner, 1 Reiherente, 2 Bläßhühner, 4 Zwergtaucher, 1 Lachmöwe, 1 Gebirgsstelze, Reiner Schmiegelt

31.01.2007  Berichtigung :  die angespochenen 8 Kiebitze waren nicht bei Abstoß, Wipperfürth sondern an der Kreisgrenze zwischen Hohenbüchen und Hohenplanken (Halver). Ich habe die Orte dort aber ordentlich verwechselt - Danke an Johannes Koslowski für den Hinweis.  Reiner Jacobs

31.01.2007, es wird Frühjahr, heute habe ich die ersten 8 Kiebitze bei Wipperfürth - Abstoß auf den Feldern gesehen, dort gab es im letzten Jahr auch 2 Brutpaare. An der Bevertalsperre sah ich einen Flussuferläufer, habe ich Ende Januar bisher noch nicht hier im Oberbergischen gesehen. Der Raubwürger kreist munter um die Baumaschinen auf der Baustelle des Gewerbegebietes Sinspert herum, dort werden viele Mäuse aufgescheucht so dass er leicht Nahrung findet. Reiner Jacobs

29.01.2007, Rösrath, hier singen seit heute die Amseln (daneben auch div. Meisen und Grünfinken), Misteldrosseln waren bisher den ganzen Winter da und haben auch den ganzen Winter über immer wieder mal gesungen; 31.1.07: 1 riesengroßer, bunter Vogel auf Grünland bei Hofferhof - ach, es war wohl ein Fasan!!! Wer da wohl wieder die Finger im Spiel hat? Außerdem ein balzrufender Grauspecht am Rande der Wahner Heide bei Rösrath-Brand - in der nördlichen Wahner Heide schon viele Jahre kein entsprechender Nachweis mehr! Thomas Stumpf

27.01.2007, Bergisch Gladbach-Bensberg, Saaler Mühle und Umgebung: 96 Stockenten, 1 Blässhuhn, 8 Teichhühner, 8 Kanadagänse, 2 Graugänse, 1 Rostgans, 20 Erlenzeisige, 1 Eisvogel, 1 Graureiher, 1 Misteldrossel, 2 Bergfinken im Buchfinkenschwarm, 1 Mittelspecht quäkt, 15 Rotdrosseln,     27.01.2007, Bergisch Gladbach-Heidkamp, Grube Cox: 6 Stockenten, 3,5 Schnatterenten, 5,2 Tafelenten, 8 Blässhühner, 1 Graureiher, 1,1 Mandarinenten, 1 singende Misteldrossel, 1 Rotdrossel,    Reiner Schmiegelt

27.01.2007 Der Wacholderdrosselschwarm in Ommerborn ist auf weit über 200 Vögel angestiegen. Sie halten sich in einem Obstbaumbestand auf und ernähren sich vom Fallobst, das dort reichlich herumliegt. Johannes Koslowski

Hallo Ornis,  hier nun Meldungen aus dem Norden:  24.01.07 Wipperfürth 60 - 62 Kraniche sw       25.01.07 Wipperfürth 200-250 sw     25.01.07 Wipperfürth 200 s .    Kommen die K. zurück oder ziehen erst weg?   Am 24.01.07 und 26.01.07 je 1 Waldwasserläufer am Obergraben in Wip. Hämmern.  An der gleichen Stelle am 18.11.05,24.11.05,12.01.06,24.03.06 und 23.04.06 ebenfalls einen Waldwasserläufer. Hat das was zu bedeuten? Überwinterung?  Kyrill hat die Graureiherkolonie am Beverteich geschafft. Der gesamte Fichtenbestand liegt hernieder. Ich bin gespannt, was die Graureiher machen.    Karl- Heinz Salewski

25.1.2007, mind. 3 größere Kranichzüge zwischen 16 u. 17.00 Uhr über Rösrath/Wahner Heide nach SW (wohl dieselben, die Christoph Buchen gesehen hat), zwischendurch einige Zeit ein Kolkrabe über Rösrath-Brand am Rande der Wahner Heide kreisend und rufend. Jetzt noch einige Nachträge vom Januar: 3.1.07. 1 P. Nilgänse auf feuchtem Grünland in Rösrath-Hasbach; 5.1.: 1 Habicht schlägt vor meinen Augen eine Taube über besagtem Grünland (für mich die erste Beobachtung eines Jagderfolgs); 12.1.07: Schleiereulen-Ruf in Hennef-Stoßdorf (hier laut Anwohner ständig 2-3 Eulen in einem alten landw. Anwesen); 13.1.07: 1 Bachstelze in Rösrath-Brand; 15.1.07: 1 Mittelspecht quäkt in Rösrath-Brand am Rande der Wahner Heide; noch ein paar Nachträge aus 12.06: am 21.12. hütete ich meine Ziegen am Ortsrand von Großbliersbach (Rösrath, da wo Daniel Buschmann vorbeigekommen war) von 11-14.00 Uhr: Rabenkrähe, Buchfink, ca. 80 Grünfinken in streifenweise gemulchtem Senf, Amsel, Kohlmeise, Haussperling, Eichelhäher, 54 Stieglitze, Haustaube, Bergfink, Elster, 17 Ringeltauben, Mäusebussard, Star, Buntspecht, 2 Kolkraben fliegen von Kleinbliersbach kommend richtung Stöcken, Grünspecht (Balzruf), Goldammer, 3 Wiesenpieper; 22.12.06: 8 Bachstelzen bei Großbliersbach; Thomas Stumpf

26.01.2007,  Wiehltalsperre,  26 Graugänse, 1 Habicht-W fliegt über der Wasserfläche, 1 Raubwürger im in Bau befindlichen Gewerbegebiet Wehnrath 5. Bauabschnitt, ca. 30 Misteldrosseln bei Niedersteimel.   Reiner Jacobs 

14.01.2007, 15.30 Uhr, 150 Kraniche über Morsbach-Lichtenberg in Richtung Nordosten, mild .

 25.01.2007, 13.40 Uhr, 20-30 Kraniche über Nümbrecht, Umformation und Weiterflug in Richtung Südwesten

25.01.2007, 16.00-16.30 Uhr, mind. 1.000 Kraniche über Rösrath in Richtung Südwesten, nach Kälteeinbruch

14.01.2007, 15.30 Uhr, 150 Kraniche über Morsbach-Lichtenberg in Richtung Nordosten, mild  Christoph Buchen

25.01.2007  Heute konnte ich einen großen Schwarm (cirka 100) Wacholderdrosseln in Wipperfürth/Ommerborn beobachten. Johannes Koslowski

18.01.2007 Hausrotschwanzmännchen in Waldbröl gesehen. Klaus Unger



Letzte Aktualisierung:  02.11.2015